IGB

Connexion

(Article of periodic en Allemand - 2007)

Document title

Das geteilte EU-Mitgliedsland Zypern. Die Macht eines einseitigen strategischen Raumbildes. (Allemand)
Chypre, l'état-membre de l'Union européeenne divisé en deux. Le pouvoir d'une image spatiale statégique unilatérale

published at : Europäische Union (Allemand)
Union européenne

Authors(s) and Affiliation(s)

STRUCK E. ;

  • Lehrstuhl für Anthropogeographie, Universität Passau, Passau, ALLEMAGNE

Abstract

Zypern ist seit 1974 geteilt. Der Norden ist von den türkischen Truppen besetzt worden und 1983 wurde die Türkische Republik Nordzypern gegründet, welche aber international keine Anerkennung fand. Der griechische Süden (Republik Zypern) hatte 1990 die Eu-Mitgliedschaft beantragt und wurde im Mai 2004 als Vollmitglied aufgenommen. Der Machtwechsel in der Türkei hatte zur Folge, dass sich türkische Zyprioten gegen die nationalistische Politik ihres Landes zu Wehr setzten. Eine, von der UN, vorgeschlagene Verhandlung zur Wiedervereinigung gestaltet sich jedoch bis heute sehr schwierig. - (ifL)

Source

Thematical fascicle

published at : Geographische Rundschau / ISSN 0016-7460

Editor : Westermann, Braunschweig - ALLEMAGNE (1949)

Millesime : 2007, vol. 59, no 3 [pp. 60-61]
Published in 2007

Bibliographic references : 4 ref.

Collation : 1 carte h. t.

Language

Allemand

INIST-CNRS, Cote INIST : 2163

Tous droits réservés © Prodig - Bibliographie Géographique Internationale (BGI), 2009
Refdoc record number (ud4) : 21373329 : Permanent link - XML version
Powered by Pxxo